Башкирское собрание

Мы встречаемся в Реформ-хаусе по адресу Große Klausstr. 11, над Cafe "Nöö" в 20.00 каждые две недели по средам.


Jugendaustausch "BANJA" - Ufa-Halle / Halle-Ufa 2018

Du willst im Sommer mal raus hier? Was Anderes sehen und Neues erleben? Du hast Lust auf ein kleines Abenteuer und ein neues Land?
Der Jugendaustausch 
Banja zwischen Halle und Ufa sucht auch in diesem Jahr wieder neugierige TeilnehmerInnen!!

Zeitraum: Juli-August 2018
Teilnehmereitrag: 550€
Anmeldeschluss: 01.05.2018

Russische Sprachkenntnisse nicht erforderlich!

Alle weiteren Infos unter:

http://www.freundebaschkortostans.de/de/jugendaustausch/austausch-2018/

  

Freunde Baschkortostans e.V. beim Sprachentag

Am 22.01.2018 unterstützte unser Verein die Kooperative Gesamtschule „Wilhelm von Humboldt“ in Halle mit einem Einsatz beim erstmalig dort stattfindenden Fremdsprachentag. Neben vielen Informationen über Land und Leute, Kultur und Traditionen Baschkortostans und die baschkirische Sprache konnten die Schüler einer zehnten Klasse auch einiges über unsere Vereinsarbeit erfahren. Zum Schluss blieb noch Zeit, mithilfe Methoden der Sprachanimation einige baschkirische Wörter spielerisch zu erlernen. 

 

  

 

 

 

 

DURKA 13.01.2018

Willkommen zur Durka, willkommen im neuen Jahr!

Unter dem Motto "Хорошо там, где мы есть!" - „Dort, wo wir sind, ist es gut!“ begrüßen wir alle Freunde der deutschen und russischen Kultur. Das neue Jahr hat gerade erst begonnen – wer kann schon wissen, wie es wird und was uns allen bevorsteht?
Aber eins ist auf jeden Fall gewiss, mit uns wird es fantastisch! Deshalb kommt vorbei am Sonnabend, den 13.01.2018, denn es ist Zeit für DURKA!

Wir beginnen den Abend mit den Ukrainiens aus Dresden. Die sieben Künstler nehmen euch mit auf eine musikalische Reise durch den Osten Europas.
Ab circa 23.00 Uhr kann dann versucht werden gegen die Zeit das Tanzbein zu schwingen mit Musik von DJ Kremlcocktail.
Dazu gibt es traditionell Vodka und Sakuzki, den Happen nach dem Schluck...und wer hungrig wird kann sich mit russischen Piroggen stärken.

Eintritt zum Kulturteil 8€/ 7€ (ermäßigt)
Eintritt zur Disco: 5€/ 4€ (ermäßigt)

 

20 Jahre Freunde Baschkortostans e.V. - unser Jubiläum

Eine aufregende Woche liegt hinter uns - vom 20.-26. November 2017 feierten wir unser 20-jähriges Vereinsjubiläum.

Nun möchten wir Eindrücke aus dieser Woche teilen. Ihr findet Bilder zu unserem Eröffnungskonzert mit Künstlern der Staatlichen Baschkirischen Philharmonie, zur Einweihung der neuen Spielplatztafel am Baschkirischen Spielplatz, zum Vortrag "Baschkiren in den napoleonischen Kriegen", zum Deutsch-Russischen Mitbringabend sowie zu unserer Abschlussveranstaltung, einer DURKA mit der moskauer Band Zaman. Darüber hinaus veranstalteten wir mit unseren russischen Partnern einen Fachkräfteaustausch.

 

Es gibt was zu feiern !

 

Wir, die Freunde Baschkortostans e.V., feiern in diesem Jahr unser 20-jähriges Jubiläum. Dafür haben wir ein abwechslungsreiches und vielseitiges Programm organisiert, zu welchem wir ALLE ganz herzlich einladen möchten!

Kommt vorbei und feiert mit uns unser 20-jähriges Bestehen, die Städtepartnerschaft zwischen Halle und Ufa, das ehrenamtliche Engagement und lasst es ein unvergessliches Ereignis werden!

Unsere Jubiläumswoche findet vom 20.-26. November an verschiedenen Orten in Halle statt. Unter anderem erwartet euch ein Eröffnungskonzert mit Künstlern der Baschkirischen Philharmonie, ein Vortrag, ein kulinarischer deutsch-russischer Mitbringabend sowie eine große Abschiedveranstaltung in Form einer DURKA!

 

Wir brauchen Unterstützung bei unserem Jubiläum! Stimmt für uns ab!

 

Der Verein Freunde Baschkortostans e.V. beteiligt sich an dem Wettbewerb Du und dein Verein der INGDiBa. Die 1.000 Vereine, die bis zum 7. November 2017 um 12 Uhr die meisten Stimmen haben, können sich über eine Spende von je 1.000 Euro freuen.

Unser Verein feiert Ende November diesen Jahres sein 20 - jähriges Bestehen. Wir wünschen uns die Spende für unsere Jubiläumsveranstaltungen, zu denen wir unsere langjährigen Partner aus Ufa einladen und ein öffentliches Kulturprogramm mit Künstlern aus Ufa vorbereiten.

Deshalb brauchen wir EURE Unterstützung! Aufgerufen ist JEDER seine Stimme für unseren Verein  abzugeben. Sagt es gerne weiter, denn je mehr Stimmen, desto größer die Chancen!
 
Hier geht es zur Abstimmung:

https://www.ing-diba.de/verein/app/club/societydetails/5e9616f2-6254-4d05-9faf-416bfb2ff6c3

Vielen Dank im Voraus!
Eure Freunde Baschkortostans e.V.

 

 

Umfrage anlässlich des 20-jährige Jubiläums unseres Vereins

Liebe Hallenserinnen und Hallenser,

wir vom Verein Freunde Baschkortostans e.V. haben einige Fragen an Sie. Der Anlass für unsere Umfrage ist das 20-jährige Jubiläum unseres Vereins, der sich für die Städtepartnerschaft zwischen Ufa und Halle und für den Baschkirischen Spielplatz auf der Peißnitz engagiert. Bitte nehmen Sie sich 5 Minuten Zeit, um uns ein paar Fragen zu beantworten. Dabei wird es darum gehen, ob Sie schon etwas von unserem Verein gehört haben und wie Sie ihn wahrnehmen.

http://maq-online.de/evaluation/users/www.php?l=maq&u=ygCxuDqkQl&p=cDycccBb


Vielen Dank,
Ihre Freunde Baschkortostans

 

Russisches Fahrradkino

Wir, die Freunde Baschkortostans e.V., möchten euch einladen einen Filmabend der ganz besonderen Art zu erleben.Tretet gemeinsam in die Pedalen eines Drahtesels und erzeuge so den Strom für den Film - sonst bleibt die Leinwand schwarz. ;)

Zeigen möchten wir euch den vor 20 Jahren erstmalig ausgestrahlten russischen Filmklassiker Брат/ Bruder.

...Um dem tristen Zuhause in der Provinz zu entrinnen, schlägt sich der junge Danila nach St. Petersburg durch. Sein Bruder Viktor hat es dort angeblich zum "großen Mann" gebracht. Tatsächlich ist Viktor ein Berufskiller. Gleich seinen nächsten Job tritt er an Danila ab. Mit
eiskalter Präzision tötet der "den Tschetschenen" und gerät auf die Todesliste der Mafia... Das düstere, preisgekrönte Werk machte Hauptdarsteller Sergej Bodrow zum Star des neuen russischen Kinos...

Hier der Trailer zum Film - von Alexej Balabanow, mit Sergei Bodrov Jr. und Svetlana Pismichenko
RU (1997) · Laufzeit 95 Minuten · Drama

https://www.youtube.com/watch?v=Zq55yxODJiA


Wo? Postkult im Böllberger Weg 5
Wann? 29. September 2017
Uhrzeit?
19 Uhr Einlass, 20:15 Uhr Filmbeginn
Eintritt? eine Spende ist erwünscht
Sprache? Russisch mit englischem Untertitel

.....natürlich mit russischen Snacks :)

Projekt des Austausch 2017

Verfolgt hier das Projekt des Austausch 2017 - #LutherGoesRussia #ЛютередетвРоссию

https://twitter.com/banja2017

 

 

 

 

Башкирский праздник Лета

В субботу, 15.07.2017, Друзья Башкортостана вновь приглашают на традиционный праздник Лета на Башкирской игровой площадке. Вас ожидают игры, развлечения и приятное времяпрепровождение!

Молодые люди из города-побратима города Галле Уфы, находящиеся в гостях, приготовили разнообразную развлекательную программу для детей и взрослых.

С 14.00 часов: различные детские конкурсы и игры, прыжки на батуте и разрисовывание лиц на детской площадке
15.00: детская концертная программа у Пайснитцхауса
18.00: культурная программа для взрослых у Пайснитцхауса

Мы позаботимся о том, чтобы Вы себя чувствовали хорошо, приходите и удивляйтесь!

Bereit für eine deutsch-russische Challenge?

Unsere russischen Partner feiern heute Abend den Geburtstag des Austauschs Ufa-Halle. Heute werden die neuen russischen Teilnehmer offiziell in den Austausch "aufgenommen" - und wir sind LIVE über eine Телемост zugeschalten. Dafür haben wir uns etwas besonders ausgedacht: wir wollen eine *Challenge* !! :) Hier unser Video - Freunde in Ufa, schafft ihr das auch???

 

Erinnert ihr euch an unsere Flashmob-Challenge vom 26.05.2017?? - Hier die Antwort unserer russischen Partner!! Vielen Dank/спасибо большое, вы молодцы!!!

Jubiläumspaddeltour 2017

Im November 2017 feiern wir unser 20jähiges Bestehen. Aus diesem Anlass veranstalteten wir am letzten Wochenende eine dreitägige Jubiläumspaddeltour auf der Unstrut für alle Vereinsmitglieder. Aus Nah und Fern reisten Gründungsmitglieder, ehemalige Austauschteilnehmer sowie die aktiven Mitglieder unseres Vereins an. Es war ein großes Wiedersehen, mit viel Spaß und guter Laune und auch das wechselhafte Wetter konnte die gute Stimmung nicht trüben.

Austausch 2017

Du willst im Sommer mal raus hier? Was Anderes sehen und Neues erleben? Du hast Lust auf ein kleines Abenteuer und ein neues Land?

Der Jugendaustausch "BANJA" zwischen Halle und Ufa sucht auch in diesem Jahr wieder neugierige TeilnehmerInnen!!

Infoabende jeweils ab 19.00 Uhr im Reformhaus:


18.01.2017
06.04.2017
18.04.2017

 

 

немецкий русский культурный вечер - 14.01.2017

 

 

Башкирский Праздник Лета

Башкирский Праздник Лета прошел очень хорошо. Спасибо всем кто пришли.

с детской программой с 13 до 19 часов

Дорогие мальчишки и девчoнки, а также их родители!

Приглашаем вас посетить наш Праздник Лета, который пройдет 17 июля на башкирской детской площадке на острове Пайснитц у Пайснитцхауса. Молодые люди из России, находящиеся в городе Галле в гостях, приготовили для Вас разнообразную развлекательную программу.

13.00 -15.00: различные детские конкурсы и игры, прыжки на батуте и разрисовывание лиц на детской площадке
15.00: детская концертная программа у Пайснитцхауса
18.00: культурная программа для взрослых у Пайснитцхауса


немецкий русский культурный вечер - 09.01.2016

DURKA 2016

Der Sommer ist nah - und Russland auch!

Du willst im Sommer mal raus hier? Was Anderes sehen und Neues erleben? Du
hast Lust auf ein kleines Abenteuer und ein neues Land?

Dann haben wir da was für dich: einen unvergesslichen Sommer in Russland!
Der Jugendaustausch "BANJA" zwischen Halle und Ufa (Baschkortostan,
Russland) sucht auch in diesem Jahr wieder neugierige TeilnehmerInnen!
Im Juli kommen 15 russische Studenten nach Halle und ihr fahrt gemeinsam Anfang August für 4 Wochen nach Russland. Nach einer aufregenden Zugfahrt macht ihr u.a. eine zehntägige Paddeltour im Ural und Städtetouren durch Moskau und St. Petersburg. In Gastfamilien lernt ihr die russische Kultur und das Leben hautnah kennen. Das Ganze kostet euch nur 550 Euro (inkl. Visum, Fahrtkosten,Unterkunft).
Und das Beste: Ihr müsst kein Russisch können, da der Austausch während
der ganzen Zeit von Dolmetschern mit perfekten Deutschkenntnissen begleitet
wird!

Klingt gut, aber…? Bring dein Aber und alle Fragen mit zu unseren Info-Abenden
am 20. Januar, 14. April, und 26. April jeweils ab 19 Uhr, in der dritten Etage
des Reformhauses (über dem Cafe Nöö).

Infos hier und auf unserer Facebook-Seite:
www.facebook.com/freundebaschkortostans.halle
Wir freuen uns auf dich!



Fotografischer Städteaustausch Halle - Ufa im Standesamt Halle

Seit Mittwoch, den 28. Januar 2015, hängen Bilder aus Halle und der Partnerstadt Ufa in der zweiten Etage des Standesamts Halle am Marktplatz.

Die Ausstellung ist das das Ergebnis eines fotografischen Austauschs, zu dem der Verein „Freunde Baschkortostans e.V.” die Studierenden beider Städte anlässlich des 45. Jubiläums der Partnerschaft eingeladen hatte. Die Ergebnisse dieser gemeinsamen Bemühungen, Einblicke in zwei unterschiedliche städtische Lebensräume in Deutschland und Russland zu gewinnen, werden nun in einer Ausstellung bis Ende Februar 2015 präsentiert.

Seit 1969 sind die Städte Halle in Sachsen-Anhalt und Ufa, die Hauptstadt der zu Russland gehörenden Republik Baschkortostan, durch eine Partnerschaft miteinander verbunden.

Der Verein „Freunde Baschkortostans e.V.” pflegt diese Beziehung durch regelmäßige Projekte mit Partnern in Ufa. Dazu gehört u.a. der Jugendaustausch "Banja", der auch in diesem Sommer wieder 15 jungen Leuten die Entdeckung Russlands möglich macht.


Fotoausstellung: Fotografischer Städteaustausch Halle - Ufa

Seit 1969 sind die Städte Halle in Sachsen-Anhalt und Ufa, die 
Hauptstadt der zu Russland gehörenden Republik Baschkortostan, durch 
eine Partnerschaft miteinander verbunden. Anlässlich des diesjährigen 
45. Jubiläums hat der „Freunde Baschkortostans e.V.” die Studenten 
beider Städte zu einer besonderen Form des gegenseitigen Kennenlernens 
eingeladen – einem fotografischen Austausch. Die Ergebnisse dieser 
gemeinsamen Bemühungen, Einblicke in zwei unterschiedliche städtische 
Lebensräume in Deutschland und Russland zu gewinnen, möchten wir nun 
in einer Ausstellung präsentieren.

Vom 5. November bis zum 19. Dezember 2014 werden die Fotos im 
Reformhaus Halle ausgestellt. Der Eintritt ist frei. Am 5. November um 
17.00 Uhr wird die Ausstellung eröffnet. Wir möchten wir alle 
Interessierten herzlich dazu einladen.

Adresse:
Reformhaus Halle
Große Klausstraße 11
06108 Halle

In Ufa wird die Ausstellung parallel, mit nur kleiner Zeitversetzung 
vom 15. November bis 31. Dezember 2014 in der Nationalbibliothek zu 
sehen sein.


Juli 2012 - Baschkirischer Spielplatz gewinnt Förderpreis der Fanta-Spielplatzinitiative

Der Baschkirische Spielplatz auf der Peißnitz hat im Rahmen der Fanta-Spielplatzinitiative einen Förderzuschuss von 5000 Euro gewonnen, so dass nun lange fällige Sanierungen umgesetzt werden können.
In einem Internetvoting haben die HallenserInnen ihren Spielplatz mit 3.427 Klicks auf Platz 9 gewählt. In Zusammenarbeit mit der Spielplatz-AG und dem Grünflächenamt der Stadt Halle wird nun bis Ende 2012 u.a. der Zaun instandgesetzt und Spielelemente wie die dreiköpfige Schildkröte wiederaufgebaut.
Langfristig ist geplant zusammen mit Kindern des russischen Schulprojekts "Talant" und Künstlern aus Halle die Holzfiguren auf dem Spielplatz zu restaurieren und auch neu zu gestalten.
Wer sich einbringen möchte in die Sanierung mit alten Fotos, Erinnerungen oder Geld-, Sach- oder Arbeitszeitspenden kann sich unter kontaktfreundebaschkortostans.SPAMPROTECTION.de mit uns in Verbindung setzen. Wir freuen uns über jede Hilfe!
Weitere Informationen zum Spielplatzpatenprojekt gibt es hier.


"Dem Glücklichen schlägt keine Stunde" - Russland in 5 Akten

Eine Radioreportage in 5 Teilen über den Jahrhundertsommer, ein Abenteuer im Uralgebirge, eine turbulente Zugfahrt durch das russische Land... Nadja Sonntag erstellte als Teilnehmerin des Austauschs Banja 2010 während ihrer Zeit in Ufa und Umgebung eine Radioreportage in 5 Teilen. Zu hören war die Reportage beim freien hallenser Studentenradio "Corax".
Die einzelnen Teile nun auch bei uns zu hören. Teil 1, die Zugfahrt von Berlin nach Ufa könnt ihr hier hören.
Alle weiteren Teile findet ihr hier.